Einkauf bleibt in Essen


Karstadtquelle will die Beschaffung der operativen Töchter Karstadt, Quelle und Neckermann.de neu ausrichten. Vor allem im Ausbau des Eigenmarkengeschäfts und der Kooperation mit Li & Fung, die ab Oktober starten soll, sieht KarstadtQuelle Potential. Zudem sollen die Einkaufsbereiche von Karstadt, Quelle und Neckermann.de enger verzahnt werden. Für Prof. Dr. Helmut Merkel sind Eigenmarken unersetzlich, wenn es darum geht, die "Design-Kompetenz" des Essener Konzerns zu stärken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats