Wolfgang Urban bekommt ordentliche Abfindung


LZ|NET. Der scheidende Vorstandschef des Essener Kaufhaus- und Versandkonzerns KarstadtQuelle, Wolfgang Urban, kann trotz seines vorzeitigen Abgangs mit einer stattlichen Abfindung rechnen. «Alles in allem bekommt Urban rund zehn Millionen Euro auf die Hand», zitiert das Wirtschaftsmagazin «Focus Money» einen Karstadt-Manager. Hauptgrund für den vergoldeten Ruhestand des Managers sei sein ursprünglich bis Sommer 2004 befristeter Arbeitsvertrag, den der Aufsichtsrat aber bereits 2003 vorzeitig um fünf Jahre verlängert hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats