KarstadtQuelle verliert Textilauftrag


Der Essener Handelskonzern KarstadtQuelle verliert einem Pressebericht zufolge seinen Millionenauftrag zur Belieferung der 74 Warenhäuser von KarstadtKompakt mit Textilien. Zum 1. Juli übernehme die Bielefelder Katag AG, der größte europäische Einkaufsverbund für Textilien, die Belieferung, schreibt die Tageszeitung «Die Welt». KarstadtQuelle in Essen hatte die 74 Warenhäuser mit einer Größe von weniger als 8000 Quadratmetern Verkaufsfläche im vergangenen Herbst an die britischen Investoren Hilco und Danway Day verkauft, die Häuser aber weiterhin beliefert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats