Lufthansa verkauft angeblich ihren Thomas Cook-Anteil


Der Handelskonzern KarstadtQuelle steht laut eines Berichts des "Handelsblatt" kurz vor der seit langem angepeilten Komplettübernahme des Reiseanbieters Thomas Cook. Die Lufthansa erhalte für ihre 50-prozentige Beteiligung an dem nach TUI zweitgrößten europäischen Reisekonzern einen mittleren bis hohen dreistelligen Millionenbetrag, schrieb die Zeitung unter Berufung auf Finanz- und Unternehmenskreise.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats