Gericht bestätigt Kartellentscheid


Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt nun die von der EU-Kommission 2003 verhängte Kartellstrafe gegen fünf französische Agrarverbände. Die EU-Kommission belegte 2003 französische Agrarverbände wegen Preis- und Handelsabsprachen mit Bußgeldern von 17,6 Mio. Euro. Allein der Bauernverband FNSEA sollte wegen Wettbewerbsabsprachen während der BSE-Krise im Jahre 2001, mit denen die Rindfleischpreise in Frankreich gestützt und Importe verhindert werden sollten, 12 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats