Kartellamt : Prüft Coke/Schweppes


Kartellamt prüft Fusion Coke/Schweppes Behörde hat ebenso wie Australien und Mexiko Bedenken -- Zusatzhürde nach Ringen um Orangina / Von Gabriel v. Pilar Der Coca-Cola-Konzern riskiert ein Veto des Kartellamtes gegen die Eingliederung von Schweppes.   Wettbewerbshüter in Mexiko und Australien haben ebenfalls Bedenken, eine Schweppes-Akquisition zuzulassen. Damit wachsen die Coke-Probleme, nach dem zähen Ringen um die Marke Orangina in Frankreich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats