Streit um Bußgeldpraxis des Bundeskartellamtes


Das Bundeskartellamt muss nach einem Pressebericht vermutlich um verhängte Bußgelder in Millionenhöhe fürchten. Das bei Kartellfragen maßgebliche Oberlandesgericht Düsseldorf habe die Bußgeldpraxis der Behörde gekippt, berichtet das «Handelsblatt». Die Richter bemängelten, dass das Amt seit Umstellung der Bußgeldordnung für Kartellsünder im Jahr 2006 zu hohe Bußgelder verhängt habe. Ein Gerichtssprecher bestätigte der Deutschen Presse Agentur dpa die Richter-Kritik an der Bußgeldpraxis der Behörde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats