Kartellamt billigt Spar-Übernahme


Der Lebensmittelhändler Edeka darf die Handelsunternehmen Spar und Netto Schels übernehmen. An die Freigabe durch das Bundeskartellamt seien keine Auflagen geknüpft, teilte die Behörde am Montag in Bonn mit. Im Lebensmitteleinzelhandel führe die Fusion weder auf der Beschaffungs- noch auf der Absatzseite zur Entstehung oder Verstärkung einer marktbeherrschenden Stellung, erklärte Kartellamtspräsident Ulf Böge.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats