Lösung für 400 Plus-Filialen gesucht


Das Bundeskartellamt hat nach LZ-Informationen rund 400 Filialen bestimmt, die Edeka bei einer Fusion von Plus und Netto nicht weiter betreiben darf. Damit bestätigt sich eine Zahl, die in der Branche seit längerem kursierte. Das Kartellamt hat bereits bei Händlern angefragt, ob Interesse an Plus-Märkten besteht. Die Abgabe der Standorte ist eine wichtige Bedingung, damit die Fusion genehmigt werden kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats