Milchbauern warnen vor Nachahmern


Mit der eintägigen Werbeaktion für Milch verkaufte Real nach Ansicht der Bauern unter Einstandspreis. Das Handelshaus fühlt sich zu Unrecht angegriffen. Beim Bundeskartellamt sieht man vorerst noch keinen Handlungsbedarf. Die Erzeuger fürchten Nachahmer und fordern deshalb von der Politik schärfere Gesetze. "Da könnten sich Wettbewerber herausgefordert fühlen", fürchtet der Deutsche Bauernverband (DBV) in Berlin einen dauerhaften Schaden für Molkereiprodukte durch die in der vergangenen Woche von Real angepriesenen Niedrigpreise für Milch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats