Rabattsystem Kartellbehörde beendet Verfahren gegen Gardena


Der Gartenprodukte-Hersteller Gardena wird künftig bei der Gewährung von Rabatten nicht mehr zwischen stationärem Handel und Onlinehandel unterscheiden. Dies hat Gardena dem Bundeskartellamt zugesagt. Die Behörde hatte nach Beschwerden von Internethändlern ein Verfahren gegen den Gartenprodukte-Hersteller eingeleitet.
 
Bundeskartellamts-Präsident Andreas Mundt zur Erklärung: "Ein Hersteller kann bei der Ausgestaltung seines Vertriebssystems durchaus auf die unterschiedlichen Gegebenheiten verschiedener Vertriebskanäle in angemessener Form eingehen. In jedem Fall sollte sich ein Hersteller aber darüber bewusst sein, dass er dabei den Internetvertrieb nicht ohne weiteres ausschalten oder benachteiligen darf."

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats