Neue Regelung für Kartenzahlungen


Die Verbände von Banken und Sparkassen haben sich auf eine neue Regelung für Kartenzahlungen im Handel und Dienstleistungsgewerbe geeinigt. Danach soll das bisherige Händlerentgelt entfallen. Statt dessen werde künftig die Bank des Händlers an die Bank des Karteninhabers ein Entgelt pro Transaktion entrichten, teilte der Zentrale Kreditausschuss am Donnerstag mit. In dem Ausschuss sind die Bundesverbände der Privatbanken, Sparkassen, der genossenschaftlichen sowie öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute vertreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats