Kathreiner unter Druck


Kathreiner unter Druck Verluste mit 100 Mio. DM höher als erwartet - Götzen verhandelt über Baumärkte jp/vos. Frankfurt, 26. März. Neue Hiobsbotschaft für die leidgeprüften Kathreiner-Aktionäre: Mit einem Minus von - offiziell noch nicht bestätigten - knapp 100 Mio. DM fällt der Verlust für das Geschäftsjahr 1995/96 deutlich höher aus als ohnehin schon befürchtet worden war. Angesichts solch verheerender Zahlen wächst der Druck auf Vorstandssprecher Helmut Oxfart, dem "Alptraum für die Aktionäre" ein Endezu bereiten und möglichst bald seine "Standort-Pakete" an den Mann zu bringen, berichtet ein Unternehmenskenner.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats