Freispruch für Katjes-Spot


Der Deutsche Werberat hat die Beschwerde über den aktuellen TV-Spot "Yoghurt-Gums mit Lena Gercke" (wie berichtet) nach eingehender Überprüfung zurückgewiesen. Der angeschwärzte niederrheinische Süßwarenhersteller Katjes Fassin wurde über das für ihn positive Resultat informiert. Die Werbung sei nicht zu beanstanden, erklärte ZAW-Sprecher Volker Nickel auf Anfrage der LZ. Die "Art und Weise des Spots und die dar gestellte Story würden von den Zuschauern durchaus verstanden".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats