Kaufland geht neue Wege


LZ|NET. Die Kaufland Stiftung & Co. KG , der Großflächendiscounter der Schwarz-Gruppe mit geschätzten 7,15 Mrd. EUR Umsatz in Deutschland, plant die Einführung von Handelsmarken. Der Startschuss dürfte erst im kommenden Jahr erfolgen. Rupert Schädler, im Kaufland-Vorstand fürs Warengeschäft mitverantwortlich, gilt im Allgemeinen als Freund klarer und deutlicher Worte. Eine Antwort auf die Frage, ob Kaufland bald mit Handelsmarken den Markt aufzurollen gedenkt, fällt ihm allerdings unglaublich schwer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats