Kaufland geht auf Nummer sicher


Kaufland will sein Kontroll-Netz für Pestizide auf Obst und Gemüse noch engmaschiger knüpfen. Für Erdbeeren, in der Vergangenheit wegen zu hoher Belastungen oft in der Kritik, verlangen die Neckarsulmer von jeder Parzelle Untersuchungen - und zwar bevor die Ware den Acker verlässt. Die Schwarz-Gruppe, mit ihrem Großflächenformat Kaufland, will in Sachen Pestizid-Prävention offenbar Vorreiter bleiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats