Nachhaltigkeitsbonus Kaufland verärgert Lieferanten


Hersteller wehren sich gegen den Versuch von Kaufland, sie für die Kosten seiner Nachhaltigkeitsinitiative zur Kasse zu bitten. Der von Kaufland geforderte Nachhaltigkeitsbonus entbehre jeder Rechtfertigung, fasst der Markenverband die Kritik seiner Mitglieder in einem Brief an Einkaufsvorstand Rupert Schädler zusammen. Das gelte auch für die Finanzierung einer Broschüre des Handelsunternehmens zu diesem Thema, selbst wenn darin Lieferanten oder einzelne Produkte wegen ihrer Nachhaltigkeit herausgestellt würden, denn vor allem der Großflächendiscounter profitiere davon, wenn er mit der Leistung der Hersteller werbe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats