Kellogg-Konzern baut um


David Mackay, bisher Chef der operativen Gesellschaften des amerikanischen Kellogg-Konzerns für die Region Großbritannien und Irland, übernimmt künftig die Führungsverantwortung der US-Operationen in dem Konzern. Er tritt an die Stelle von Nordamerika-Chef John Cook, der das Unternehmen verlässt.   Mackay tritt seine neue Position im Rahmen eines umfassenden Revirements innerhalb des Kellogg-Konzerns an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats