Kellogg schließt zwei Werke


Der Nahrungsmittelkonzern Kellogg Co. hält an seiner Ergebnisprognose für das Gesamtjahr fest. Zudem hat das Unternehmen bestätigt, dass zwei der "Keebler"-Bäckereien geschlossen werden. Demnach rechnet das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr nach wie vor mit einem Gewinn von 2,28 bis 2,32 Dollar pro Aktie. Bei den beiden "Keebler"-Niederlassungen handelt es sich um die Standorte in Macon (Georgia) sowie in Des Plaines (Illinois).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats