Ländern fordern farbige Kennzeichnung


Die Bundesländer dringen im Kampf gegen Übergewicht auf die rasche Einführung einer farbigen Kennzeichnung von Lebensmitteln. Der Bundesrat setzt sich für ein Modell mit Farbgestaltung, Symbolen und einer einheitlichen Bezugsgröße wie etwa eine Tagesration der Inhaltsstoffe ein. Dies soll Vorschlag für ein europäisches Modell sein. Das beschloss die Länderkammer in Berlin. Eine Arbeitsgruppe von Bund und Ländern arbeite an einem solchen Modell, sagte Nordrhein-Westfalens Verbraucherschutzminister Eckhard Uhlenberg (CDU).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats