Kesko übernimmt Möbelhausbetreiber


Die finnische Einzelhandelsgruppe Kesko Oyj hat die finnische Indoor Group übernommen, teilt das Unternehmen mit. Zur Indoor Group zählen die führenden finnischen Einrichtungshaus-Betreiber Asko und Sotka. Die Gruppe unterhält Tochterunternehmen in Schweden, Estland und Lettland. 2003 erwirtschaftete die Indoor Group einen Umsatz von 167,4 Mio. Euro und beschäftigte über 700 Mitarbeiter. Der Deal, der eine Aktientransaktion von 83 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats