Sektkellerei Kessler stellt Antrag auf Insolvenz


Deutschlands älteste Sektkellerei, Kessler, hat Insolvenzantrag gestellt. Dies bestätigte das Unternehmen in Esslingen. Schon seit Jahren beklagt das Traditionsunternehmen sinkende Umsätze. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter und stellt pro Jahr rund 2,8 Millionen Flaschen Sekt her. Der Preiskampf auf dem Sektmarkt und der sinkende Sektkonsum pro Kopf hätten dem Unternehmen zu schaffen gemacht, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats