Kienbaum öffnet Datenbank

von Judit Hillemeyer
Freitag, 20. Oktober 2006
Kienbaum Executive Search ist mit einem neuen Jobportal online gegangen. Unter www.jobportal.kienbaum.de bietet die deutsche Personalberatung Stellensuchenden eine Internet-Bewerbungsplattform.



Hier hat der Nutzer Zugriff auf alle von Kienbaum ausgeschriebenen Stellen, kann sich gezielt darauf bewerben oder auch sein Profil initiativ für zukünftig zu besetzende Positionen eingeben.

Das System soll äußerst anwenderfreundlich sein, biete Upload-Möglichkeiten für sämtliche Bewerbungsunterlagen und die Option, jederzeit die eigenen Bewerberdaten zu aktualisieren.

"Mit dem Jobportal haben aktiv oder latent passiv suchende Kandidaten auch die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben", erklärt Sörge Drosten, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung von Kienbaum. "Durch die Pflege der eigenen Daten hat man nicht nur kurz-, sondern auch mittelfristig die Möglichkeit, Kontakt mit Kienbaumberatern zu halten und bei attraktiven Positionen bei Passung berücksichtigt zu werden."

An die internationale Datenbank sind auch Auslandbüros von Kienbaum angeschlossen. Das Jobportal steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats