Textildiscounter Kik expandiert nach Slowenien


Der Textildiscounter Kik Textilien und Non-Food GmbH mit Sitz im westfälischen Bönen will nach Slowenien expandieren. Wie das Unternehmen mitteilt, soll am 1.1.2007 der Startschuss fallen. In den kommenden drei Jahren sollen 70 Filialen entstehen. Im ersten Geschäftsjahr seien 15 Filialen angedacht, heißt es. Ausschlaggebend für die Expansion nach Slowenien sei der Erfolg von Kik an den grenznahen Standorten in Österreich gewesen, so Pressesprecherin Aniko Nadine Kalle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats