Kimberly-Clark : Übernimmt Safeskin


Kimberly kauft Latex-Hersteller Von Andreas Chwallek Der vor allem auf das Geschäft von Hygienepapieren spezialisierte amerikanische Kimberly-Clark-Konzern hat jetzt das US-Unternehmen Safeskin Corp. für 752 Mio. Dollar übernommen.   Safeskin ist unter anderem spezialisiert auf die Produktion von Hygiene-Artikeln im medizinischen Bereich wie beispielsweise Latex-Handschuhen. Mit der Übernahme setzen die Amerikaner den Ausbau dieses Geschäftsfeldes fort, das im kommenden Jahr Erlöse von rund 950 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats