Kingfisher gliedert aus


Nach dem Scheitern der Verkaufsverhandlungen möchte der Londoner Handelskonzern Kingfisher plc (Umsatz 2000/2001 12,1 Mrd. GBP) die schwächelnden Töchter Woolworths und Superdrug gemeinsam an die Börse bringen. Ob sich damit der Kauf von Obi noch finanzieren lässt, ist fraglich. Die Kaufverhandlungen mit Schlecker und dem holländischen Konzern Groenwoudt Groep bzw. dessen Drogeriemarkt-Tochter Kruidvat sind vorerst gescheitert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats