Erstes Halbjahr Kingfisher bekommt starkes Pfund zu spüren


Der britische Baumarktbetreiber Kingfisher hat die Stärke des britischen Pfund im ersten Geschäftshalbjahr zu spüren bekommen. In den Monaten Februar bis Juli sank der um Sondereffekte bereinigte Vorsteuergewinn um 2,3 Prozent auf 384 Millionen britische Pfund (523 Mio Euro), wie Kingfisher am Dienstag mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats