Kirchen ziehen wegen Sonntagsöffnung vors verfassungsgericht


Die beiden großen Kirchen ziehen gegen die Sonntagsöffnung des Einzelhandels in Berlin vor das Bundesverfassungsgericht. Das kündigten der evangelische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende, Wolfgang Huber, und Erzbischof Kardinal Georg Sterzinsky, an. Berlin habe sich verpflichtet, den Schutz der Sonntage und kirchlichen Feiertage zu gewährleisten. Gleichzeitig könne der Handel in Berlin an bis zu zehn Sonntagen im Jahr öffnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats