Bundesregierung stimmt Kleinvolieren zu


Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU) und das Kabinett haben am Mittwoch grünes Licht für die Einführung umstrittener neuer Legehennenkäfige gegeben. Rund 30 Millionen Hennen können ihre Eier damit in etwas größeren Käfigen - so genannten Kleinvolieren - legen. Gleiches hatte der Bundesrat bereits im April entschieden. Die Geflügelbetriebe müssen bis Ende 2006 verbindlich erklären, dass sie darauf umrüsten werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats