Kmart verkauft Filialen an Home Depot


Der US-Einzelhändler Kmart wird bis zu 24 seiner Geschäfte an den weltgrößten Baumarktbetreiber Home Depot verkaufen. Der maximale Preis betrage 365 Mio. US-Dollar, teilte Kmart-Chef Julian Day mit. Die genaue Anzahl an Filialen und Standorten sowie der genaue Preis würden in den kommenden 60 Tagen von Kmart und Home Depot festgelegt. "Der Schritt zeigt, dass das Einzelhandelsmanagement darauf vorbereitet ist, Wachstumsmöglichkeiten zu nutzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats