Kmart baut weiter ab


Der US-Discounter Kmart will laut Presseberichten weitere 326 Märkte schließen. 37.000 Stellen werden zusätzlich abgebaut. Ebenso wird ein Distributionszentrum geschlossen. Nach diesen Schließungen wird das Unternehemn noch 1500 Filialen betreiben. Anfang vergangenen Jahres wurden bereits 284 Filialen geschlossen und 22.000 Stellen abgebaut (wir berichteten). Kmart will das Gläubigerschutzverfahren nach Chapter 11 des US-Konkursrechts bis Ende April abgeschlossen haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats