Knoblauchpillen bald im Supermarkt


LZ|NET. Knoblauchpillen und andere pflanzliche Präparate, die in Deutschland als Arzneimittel eingestuft sind, könnten bald als Lebensmittel billig in jedem Supermarkt zu kaufen sein. Deutschland droht eine Verurteilung durch den Europäischen Gerichtshof, weil es ein thailändisches Knoblauch-Pulver als Arzneimittel eingestuft und den freien Vertrieb untersagt hatte. Die Generalanwaltschaft des EuGH sieht darin eine unzulässige Behinderung des freien Warenverkehrs in Europa.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats