Zweite PET-Lawine bricht los

Die Expansion von PET erreicht eine neue Dimension: Im Eiltempo errichten zurzeit diverse Mineralbrunnen, Fruchtsaftunternehmen und Erfrischungsgetränke-Hersteller Anlagen der neuen Generation für das aseptische Befüllen von PET-Einwegflaschen. Hierfür muss viel Geld in die Hand genommen werden. Bis zu 15 Mio. EUR kostet ein Abfüller. Der Bedarf an Maschinen ist so groß, dass deren Hersteller kaum nachkommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats