Kommentar Heidenreich darf einkaufen

Nach rund vier Jahren an der Spitze von Beiersdorf darf sich Stefan Heidenreich nun verstärkt um Übernahmen kümmern. Dafür hat der kantige Unternehmenslenker das Okay vom Mehrheitsgesellschafter, der Familie Herz, bekommen – was durchaus als Lob für die Managementqualitäten des Ex-Hero-Chefs zu verstehen ist.
Seit seinem Amtsantritt im Frühjahr 2012 hat He

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats