Mitglieder wollen Vorstand stürzen


Die Krise bei der Konsumgenossenschaft Berlin und Umgegend spitzt zu. Mitten in der existenzgefährdenden Finanzsituation wollen Mitglieder-Vertreter die Neubesetzung von Aufsichtrat und Vorstand durchdrücken. Demnach sollte am Mittwoch dieser Woche ein neu gewählter Aufsichtsrat den erst im Juni zum Sanierer bestellten Vorstandsvorsitzenden Alexander H. Lottis absetzen und statt seiner den früheren KG-Mitarbeiter Michael Morgenroth als Nachfolger bestellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats