Konsumentenpreise Coop beschafft sich Henkel-Produkte über Parallelimporte


Der Schweizer Händler Coop wehrt sich mit Parallelimporten auch gegen Henkel: Für die aus dem günstigeren Ausland importierten Syoss-Produkte wurden die Verkaufspreise deutlich gesenkt. Zuvor hatte Coop auch bei Produkten anderer Hersteller am Preis gedreht.Um die Abwanderung der Kunden ins benachbarte Ausland zu stoppen, kontert Coop mit niederigeren Verkaufspreisen im Heimatland: Gestemmt wird dies über Parallelimporte aus dem günstigeren Ausland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats