Kraft Foods definiert internationale Strategie


LZ|NET. Der Chef des Kraft-Auslandsgeschäfts, Sanjay Khosla, hat seine Strategie neu abgesteckt. Er will gezielt in schnell wachsende und margenstarke Länder sowie profitable Marken investieren. 16 Mrd. Euro Umsatz, 150 Ländermärkte, unzählige Marken - Das sind die Eckpfeiler des Auslandsgeschäftes des US-Nahrungsmittelkonzerns Kraft Foods. Sanjay Khosla, seit Januar 2007 für diesen Bereich verantwortlich, hat auf einer Analystenkonferenz in Boston erstmals seine Strategie offengelegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats