Kraft Foods trennt sich von Hot Cereals


Der amerikanische Lebensmittelkonzern Kraft Foods Inc. hat sich von seinem auf Frühstücksflocken spezialisierte Geschäftsfeld Hot Cereals getrennt. Die Sparte wurde an die B&G Foods Inc. veräußert. Der Verkaufserlös wurde auf insgesamt 200 Mio. USD beziffert. Die Marke "Cream of Wheats", die Bestandteil der Sparte ist, brachte 2006 einen Umsatz von rund 60 Mio. USD. Des Weiteren trennt Sich Kraft Foods im Rahmen des Verkaufs von der Frühstücksflocken-Marke "Cream of Rice" sowie einigen Produktionsniederlassungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats