Kraft Foods will sich selbst als Marke stärken


LZ|NET. Kraft Foods will seine Marken weltweit stärken. Zugunsten höher Investitionen hat Konzernchef Deromedi die Gewinnerwartungen der Aktionäre zurechtgestutzt. In Deutschland startet zurzeit eine Imagekampagne bei Geschäftspartnern und Instititutionen. Wenn der derzeitige Johnson & Johnson-Deutschland-Chef Jean-Paul Rigaudeau ab August die Position als neue Nummer Eins bei der Bremer Kraft Foods Deutschland GmbH übernimmt, läuft die Image-Kampagne seines neuen Arbeitgebers bereits auf vollen Touren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats