Kraft Foods verkauft Farley


Der US-Lebensmittelkonzern Kraft Foods Inc, New York, verkauft das Süßwarenunternehmen Farley and Sathers an FS Acquisition. Wie Kraft weiter mitteilte, wird damit gerechnet, dass die Transaktion im Januar 2002 abgeschlossen sein wird. FS Acquisition ist eine Tochtergesellschaft von Catterton Partners. Der erwartete Umsatz von Farley and Sathers für 2001 wurde auf rund 220 Mio USD beziffert. Dazu kommt, dass Kraft Foods sein mexikanisches Pasta-Geschäft an den italienischen Pasta-Produzenten Barilla veräußert. (vwd/

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats