Kraft verkauft Joghurt-Geschäft


Kraft Foods Inc., die Nahrungsmittel-Tochter des amerikanischen Altria-Konzerns, verkauft sein amerikanisches Joghurt-Geschäft an CoolBrands International Inc. Die Kaufsumme wird 59 Millionen US-Dollar (USD) betragen. Der durchschnittliche Umsatz der Joghurt-Sparte von Kraft Foods mit Marken wie "Breyers" "Creme Savers" und "Light'n Lively" liegt laut Firmenangaben bei 90 Mio. USD. Der Verkauf schließt eine Produktionsstätte in North Lawrence, New York, mit 147 Mitarbeitern ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats