Kraft Foods versüßt Cadbury-Offerte


Der US-Nahrungs­mittel­konzern Kraft Foods hebt mit dem Erlös aus dem Verkauf seines Tiefkühlpizza-Geschäfts an Nestlé die Barkomponente seiner Offerte für den Süßwaren-Hersteller Cadbury an. Nestlé zahlt den Amerikanern 3,7 Milliarden US-Dollar in bar. Mit dem Geld könne der Baranteil des Cadbury-Angebots um 60 Pence je Aktie erhöht werden, am Gesamtwert des bis zum 2. Februar verlängerten Angebots ändere sich aber nichts, teilte Kraft mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats