Kraft Foods kündigt Stellenabbau an


Der US-Nahrungsmittelhersteller Kraft Foods will laut Informationen der "Financial Times" ein Sparprogramm und den Abbau von 6.500 Stellen ankündigen. Außerdem dürfte Kraft Foods die Wachstumsziele nach einer Serie enttäuschender Quartale senken, schreibt die Zeitung ohne Quellen zu nennen. Diese Schritte folgten auf die Ernennung von Roger Deromedi zum alleinigen Vorstandschef von Kraft. Bisher hatte er den Posten mit Betsy Holden geteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats