Krankenstand weiter gestiegen

von Redaktion LZ
Donnerstag, 01. April 2010
LZ|NET. 2009 lag der Krankenstand bei 4,0 Prozent oder umgerechnet 14 Tagen. Das ist der höchste Wert seit 2006, teilt der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) mit. 2008 fehlten Arbeitnehmer krankheitsbedingt 13,4 Tage. Die nach wie vor gravierendsten Steigerungen verzeichnet der Verband bei psychischen Leiden. In den ersten beiden Monaten 2010 kletterte dieser Wert um 11 Prozent.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats