Kroger baut 1.500 Stellen ab


Der amerikanische Einzelhandelskonzern Kroger will in den kommenden zwölf Monaten 1.500 Stellen abbauen, um administrative und operative Kosten zu sparen. Dies schreibt die Financial Times Europe. Die Kosten sollen in den kommenden zwei Jahren um 500 Mio. Dollar reduziert werden. Die meisten Einsparungen sollen 2002 erzielt werden. Angestellte besonders betroffen Der Stellenabbau betrifft insbesondere Angestellte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats