Lehrplatz im Internet

von Judit Hillemeyer
Donnerstag, 20. März 2008
Der deutschen Kunststoff-Industrie steht mit der kostenlosen Datenbank "Zack" erstmals eine Online-Plattform zur Verfügung, auf der das Ausbildungsplatz-Angebot 2008 gebündelt präsentiert wird.



Die Abkürzung steht für "Zentrale Datenbank der Ausbildungs-Chancen in der Kunststoff-Industrie". Ziel ist es, interessierten Schülern durch die Angebotskonzentration einen deutlich leichteren Zugang zu passenden Berufen und Ausbildungsbetrieben in der Kunststoff-Branche zu bieten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats