Lekkerland-Tobaccoland dementiert Stellenabbau


Das Handelsunternehmen Lekkerland-Tobaccoland GmbH & Co. KG (L-T), Frechen, widerspricht einer Pressemitteilung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, wonach das Unternehmen bundesweit 450 Arbeitsplätze streichen will. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit 5000 Mitarbeiter. Auf Anfrage der Lebensmittel Zeitung ist Stellenabbau bei L-T derzeit noch kein Thema. Gegenüber dem Betriebsrat habe sich L-T lediglich über erforderliche Kostensenkungen geäußert, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats