Alter Freistellungsantrag verursacht neuen Wirbel


LZ|NET. Die deutschen Handelsunternehmen müssen sich in diesen Tagen erneut mit dem verhassten Thema Zwangspfand herumschlagen. Das Bundeskartellamt will sich per Befragung einen genauen Überblick zur Marktsituation bei Getränken in Einweg-und Mehrwegverpackungen verschaffen. Hintergrund ist ein alter Freistellungsantrag von Lekkerland-Tobaccoland (L-T) und Spar für ein Pfandsystem. Die beiden Unternehmen hatten im letzten Jahr zunächst die gemeinsame Errichtung eines Rücknahmesystems geplant.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats