L-T sieht weitere Arbeitsplätze bedroht


Rund 5.000 Arbeitsplätze bei Industrie, Groß- und vor allem Einzelhandel werden nach Erhebungen der Lekkerland-Tobaccoland GmbH & Co. KG (L-T) durch das Zwangspfand vernichtet. "Die dramatischen Einbrüche in Einweg-Getränkebereich werden nicht durch die Zuwächse im Mehrwegbereich kompensiert", so Christian Berner, Vorsitzender der L-T Geschäftsführung. "Unsere Zahlen und die unserer Industriepartner zeigen, dass der Gesamtmarkt Getränke seit Januar um zehn Prozent zurückgegangen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats