Jean-Paul Agon löst Lindsay Owen-Jones ab


LZ|NET. Jean-Paul Agon, President and CEO von L'Oréal USA, ist designierter Nachfolger von Lindsay Owen-Jones, dem seit 20 Jahren amtierenden Konzernchef der L'Oreal Group S.A., Paris. Der heute 48-Jährige soll den Topmanager Owen-Jones, der zugleich als CEO und Chairman agiert und im nächsten Jahr seinen 60. Geburtstag feiert, im April 2006 zunächst als CEO ablösen. Der sportliche Agon, von dem es heißt, dass er gern schwimmt oder segelt, arbeitet seit rund 27 Jahren bei dem Kosmetikhersteller.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats